Amazone EDX 6000 2C

1 2 3 4 5

Da ich bei Erscheinen des LS13 ziemlich enttäuscht war, dass die Amazone EDX6000 nicht düngen kann, obwohl es die 2C-Version ist, habe ich mich jetzt dieses Problems selbst angenommen.

Ich habe aus sowingMachine und Sprayer eine eigene Specialization gebastelt, die gleichzeitiges Säen und Düngen erlaubt. Da die Unterfußdüngung eigentlich nur eine Startdüngung ist, wollte ich die Möglichkeit offen halten, später noch einmal zu düngen bzw. spritzen. Deshalb gibt es drei Düngereinstellungen:

  • ohne Düngung
  • Teilfläche
  • Vollfläche

Für die Teilflächendüngung habe ich in der i3D mit dem Giants Editor drei neue cuttingAreas eingefügt, die in der XML dann als sprayingAreas definiert werden. Das sieht leider nicht immer gut aus auf dem Feld, aber es erfüllt seinen Zweck.

Funktionen:

  • Säen von Mais und Zuckerrüben
  • Unterfußdüngung (Vollfläche, Teilfläche, ohne)
  • Düngestufen durchschalten mit links Shift + O
  • Helferbetrieb möglich
  • Getrennte Tanks für Saatgut & Dünger
  • Auffüllen am jeweiligen Trigger (Saatgut/Dünger)
  • Spurreisser
  • Beleuchtung V3.1
  • Fahrgassenautomatik

Credits

modell: giants
unterfußdüngung: webalizer
einbau fahrgassenautomatik: Firestorm87

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.