Unimog U 84 406 series structure

unimog-u-84-baureihe-406-aufbau unimog-u-84-baureihe-406-aufbau1 unimog-u-84-baureihe-406-aufbau2 unimog-u-84-baureihe-406-aufbau3 unimog-u-84-baureihe-406-aufbau4 unimog-u-84-baureihe-406-aufbau5 unimog-u-84-baureihe-406-aufbau6

Fogendes wurde am Mod für LS13 verbessert/eingebaut:
-Orignal 406er Motor Sound
-Jetzt MP-Tauglich
-In/Outdoor Sound (auf alle zu öffnenden Teile im Führerhaus “Türen, Fenster, Faltdach”)
-Druckluftbremsanlage
-Federung und Fahrverhalten an das orignale Vorbild angepasst
-Leistung von 84 auf 110 PS erhöht (wie am Ende der Baureihe)
-Höchstgeschwindigkeit 80 Kmh

*Motor on/off: KP_0

*Handbremse lösen: Key_z oder Key_y

*Allrad/4×4: “Key_links Strg”

*Handgas: “Key_Pad+ / Key_Pad -”

*IC-Steuerung: Leer Taste

 

Credits

Knechti und Rene (Sound und Fahrverhalten)
Meyer123 (Bugfixes und Test)
fin050808 (Bugfixes und Test)
AGO-SystemTech (in-/Outdoor-Sound)
gotchTOM (Bugfixes)
modelleicher und skydancer(Bugfixes)
Manuel Leithner
Sven777b
Templaer, Andreas Schneider, Mofa-Killer
Robert Hostens
Burner
modelleicher
Tobias F. (John Deere 6930)
fruktor
CebuljCek (borutcebulj)
Katsuo, Eicher-Fan, Bullet, Börndi
Face
BM – Modding

Icon of Unimogaufbau Unimogaufbau (15.4 MiB)

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.