Fendt 9460 R Pack v 5.6

fendt-9460-r-pack--74 fendt-9460-r-pack--73 fendt-9460-r-pack--72 fendt-9460-r-pack--71 fendt-9460-r-pack--7

Fendt 9460 R:
Korntankinhalt: 12334 l

Getriebe:
Tempomatstufen: 4
1 = 8 Km/h, 2= 11 Km/h, 3 = 42 Km/h 4 = 8 Km/h
Höchstgeschwindigkeit: 42 Km/h

Motor:
Hersteller: CAT
Bezeichnung: Caterpillar C13
Hubraum: 12,5 Liter
Max. Leistung: 342 kW / 465 PS

integriert:
Boardcomputer

Preis:
297000 €

Die Rotormähdrescher haben außerdem:
Glanzeffekte
neues Getriebe

Enthält noch einen Strohschredder und einen Anhänger zum Entladen für diese Rotormähdrescher.

Schneidwerke und Zubehör:
Fendt AGCO PowerFlow 9,2 m Hochleistungsschneidwerk,
Fendt AGCO PowerFlow 9,2 m Hochleistungsschneidwerk Raps,
Maisschneidwerk 9 m,
Schneidwerkwagen für die PowerFlow Schneidwerke,
Fendt AGCO PowerFlow 10,2 m Hochleistungsschneidwerk,
Fendt AGCO PowerFlow 10,2 m Hochleistungsschneidwerk Raps

Neuheiten in dieser Version:

Rotormähdrescher hinzugefügt: Fendt 9460 R TT
Der Häcksler ist jetzt auch für Stroh verwendbar.
ein -und ausrollende Einzugsschnecke
Die Haspelhöhe und Weite ist nun komplett mit der Maus verstellbar.
Die Haspelgeschwindigkeit lässt sich beim Dreschen einstellen.


Funktionen:
Hupe
Arbeitslicht
Bremslicht
Rundumleuchten
klappbarer Korntank

PowerFlow Schneidwerkfunktionen:
verstellbare Haspel mit Maus und Taste X

Schneidwerke am Schneiwerkwagen ankoppeln:
Die PowerFlow Schneidwerke sind am Schneiwerkwagen mit der Ankopllungstaste
(Standardtaste = “Q”) ankoppelbar

Wenn das Schneidwerk auf dem Schneidwerkwagen lose liegt, wird zunächst der Sww angespannt.
Anschließend wird die Taste Q gedrückt, dann kann losgefahren werden.
Umgedreht geht es so: G drücken bis letztes Symbol weiß makiert ist, dann Q drücken.
Danach vorsichtog vorwärts fahren damit das Schneidwerk etwas nach hinten rutscht und und das Ankoppelsymbol verschwindet, dann die Taste Q um den Sww abzuhängen.

Oder die zweite Variante: G drücken bis das vorletzte Symbol weiß makiert ist und Q, dann vor dem Sww einen Traktor spannen, dann Q und danach E (aussteigen) und wieder in den Mähdrescher um das Schneidwerk vom Sww zu holen.

 

Credits

Authores: Golim, Miichi77

Icon of Fendt9460 Fendt9460 (12.9 MiB)

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.